Café Konditorei Maute

Ihr Café in Ditzingen

Tee

Glas Tee
Früchte, Pfefferminz, Kamille, Hagebutte, Fenchel, Kräuter oder Schwarzer Tee
Ceylon


2,30 €
Kännchen Tee

3,95 €
Glas Tee mit Rum

3,95 €
Grog mit Rum 4cl

4,10 €

 

Tee – Spezialitäten von keo 

 Im Kännchen
4,30 €

Darjeeling
Zart-blumiger Schwarztee mit fein-mildem Geschmack.
Friesen
Feine Ceylon-Assam-Mischung mit würzig-kräftigem Geschmack. Köstlich mit Sahne und Kandis.
Earl Grey
Feine Schwarztee-Mischung mit dem zitronigen Aroma der Bergamotte-Frucht.
Rooibos natur
Südafrikanischer Rooibostee mit fein-würziger Note.
Rooibos Vanille
Südafrikanischer Rooibos mit feiner Vanille-Note.
Rooibos Caramell
Südafrikanischer Rooibos mit feinem Karamell-Aroma.
Chai Tee
Fein-würziger Schwarztee mit Cassia, Ingwer, Kardamom, Nelken und Pfeffer. Köstlich mit warmer Milch und Honig oder Zucker.
Grüner Tee
Unfermentierte traditionelle Teespezialität aus China mit herb-frischem Geschmack.
Tulsi Harmonie
Würziger Kräutertee aus dem Tulsikraut mit grünem Rooibos, Kamille und Rosenknospen.
Grüner Tee - Pfirsich
Aromatischer Grüntee mit frischem Pfirsich-Geschmack.
Erdbeer-Sahne
Aromatischer Schwarztee mit Erdbeer-Sahne-Geschmack.
Insel der Sinne
Ayurveda-Kräutertee mit orientalischen Gewürzen, milden Zitrusfrüchten und leichter
Ingwer-Schärfe.
Polarnacht
Frisch-fruchtige Kräutertee-Mischung aus Pfefferminze, Apfel und Lemongras.
Pflaume & Zimt*
Herrliche Früchtetee-Mischung mit intensivem Pflaumen-Aroma und aromatischem Zimt.
Sanddorn-Cranberry
Sanddorn-Teemischung mit Apfel, Hibiskusblüten, Orange, Hagebutte und Cranberrys.
Terra Vital
Frischer Kräutertee mit belebendem Grapefruit-Aroma und wertvollen Vitaminen.  

 

Teekunde zur Teestunde 

Tee ist das älteste Getränk und Genussmittel. Seit mehr als 5000 Jahren kennt ihn die Menschheit, und immer noch geht vom Tee etwas Faszinierendes aus.

Der Tee benötigt zum Gedeihen das tropische Klima mit seiner Wärme und Feuchtigkeit. Er wächst an den Südhängen des Himalaya im Gebiet von Darjeeling, der nordost-indischen Assam-Region oder dem Hochland von Ceylon (Sri Lanka).
Es wird zwischen Blatt- und Broken-Tee unterschieden. Blattsorten zeichnen sich durch einen sehr feinen Geschmack aus, während die kleinblättrigen Broken-Sorten meistens kräftiger und ergiebiger sind. 

Die Darjeeling-Blatt-Sorten entwickeln ein zartes blumiges Aroma, während der Assam-Broken würzig und kräftig ist. Die aromatischen Ceylon-Broken-Tees schmecken rassig herb. 

Tee regt an, aber nicht auf – das ist sein Geheimnis.

2 1/2 bis 3 Minuten nach dem Aufguss wird das Tein frei; es wirkt auf das Zentralnervensystem und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

Bei mindestens 5 Minuten Ziehzeit wirkt der Tee beruhigend.


Zur Geschichte von keo

Der Name keo kommt von einem Mönch, der Sai Keo hieß.
Er schmuggelte zusammen mit anderen Mönchen Teesamen von China nach Japan.
Die geschmuggelten Samen stammten von dem noch heute lebenden Teebaum Junan.
Dieser Teebaum ist über 1.400 Jahre alt.
Der Mönch Keo brachte aber nicht nur den Tee, sondern auch den Buddhismus nach Japan.
Aus dem Teegenuss en * Saison Herbst/Winter (September-März) twickelte sich eine festgesetzte Zeremonie.